Bibelausstellung

„Ich bin ein Bibelentdecker, ja, ich will es wissen, ein Bibelentdecker, dem Geheimnis auf der Spur, ein Bibelentdecker, will suchen und finden, ein Bibelentdecker auf Tour………………………….

 

Mit diesem Lied begrüßte Pastoralreferent Georg Ziegltrum die Vorschulkinder des Waginger Kindergartens St. Maria bei der Linzer Bibelausstellung im Ottinger Pfarrstadl.

Mit viel Begeisterung begleitete uns dieses Lied und Herr Ziegltrum einen ganzen Vormittag,

lustiges und interessantes konnten die Kinder entdecken. Sie wurden mit allen Sinnen auf eine Entdeckungsreise rund um die Bibel geschickt. Die Kinder wurden bei den verschiedenen Stationen zum Schmecken, Riechen, Hören und Tasten eingeladen. Im Beduinenzelt mit verschiedenen Kräutern und  Ölen konnten die Kinder spielerisch erraten, ob sie so etwas schon mal gerochen haben. „Klar“ sagte ein Junge, wenn der Pfarrer in der Kirche immer so viel Rauch macht – bezüglich des Weihrauchgeruches. Lustig ging es zu, als sich die Kinder als Beduinen mit einem Tuch als Kopfschmuck verkleiden durften. Spannend war es, als uns Herr Ziegeltrum eine Schatzkiste zeigte und was diese wohl beinhaltete. Eine wunderschöne Bibel kam zum Vorschein.  Auch zum Spielen lud die Ausstellung ein z.B. welche Tiere hier als rein und unrein galten oder auch wie haben die Menschen früher gelebt. Viele interessante Fragen tauchten bei den Kindern auf und in der Bibelecke mit den verschiedensten Bibeln, wurde natürlich auch eine Geschichte aus einer Kinderbibel erzählt.

Auch die Brotzeit durfte nicht fehlen und bei der Verkostung von Granatapfel, Rosinen und Bibelkuchen waren die Kinder mit Feuereifer dabei. Besonders der „Bibelkuchen“ hatte es ihnen angetan.

So verging der Vormittag viel zu schnell und mit vielen Eindrücken und frohgelaunt verabschiedeten und bedankten sich die Kinder bei Herr Ziegltrum mit dem Bibelentdeckerlied.

Fotos zur Bibelaustellung hier